Nach der Flutkatastrophe im Jahre 2002 kam das Spendenaufkommen in den folgenden Jahren Kindereinrichtungen der Region, integrationsgestörten Kindern, Patienten mit Suchtproblemen und Behinderten, Selbsthilfegruppen tumorerkrankter Frauen, dem Kinderschutzbund Döbeln, dem Verien „Lebenshilfe e. V.“, der Tafel und dem Tierheim Leisnig, den Opfern der erneuten Flutkatastrophe im Jahr 2013 und der regionalen Freiwilligen Feuerwehr zugute. Im letzten Jahr konnten wir den Förderverein Kloster Buch e. V. unterstützen.

 Die Spendeneinnahmen sollen in diesem besonderen Jahr für den Verein „Lebenszeit e. V.“  und für Kinderspielplätze der Region Verwendung finden.  Wie immer kann unser Beitrag – wie fast in jedem Jahr – sicher nur ein Tropfen auf einen heißen Stein sein, aber gerade deshalb ist uns jede Spende sehr wichtig.

Ihre Spenden können aber bereits ab jetzt 

unter folgender Bankverbindung der Sparkasse Leisnig eingezahlt  werden: 

EMPFÄNGER:   Stadtverwaltung Leisnig

  • IBAN:  DE 96 8605 5462 0034 9200 01                                  
  • BIC:  SOLADES1DLN               

Verwendungszweck: Benefizgala