Unterstützung 19. Leisniger Benefizgala

Die Vorbereitungen für die zur Tradition gewordenen „Leisniger Benefizgala“ sind angelaufen. Seit der ersten Gala zur Unterstützung der Flutopfer 2002 sind inzwischen 18 Jahre vergangen. Ohne die bisherigen Zuwendungen vieler regionaler, aber auch überregionaler Unternehmen und Privatpersonen wäre dieses soziale und kulturelle Projekt über diese lange Zeit nicht denkbar. Im Kulturkalender ist dieses musikalische Highlight inzwischen fest etabliert. Und aus sozialer Sicht bietet das Konzert dort Hilfe an, wo Unterstützung dringend erforderlich ist.

Mitglieder des „Faszination-Musical-Ensemble“ und des Ensembles „Harmonix“, die ShowBiss!-Ladys u. a. werden wieder ein ca. zweistündiges musikalisches Programm gestalten. Außerdem sorgen wieder „Special Guests“ für eine besondere musikalische Überraschung. So können sich nun bereits zum 18. Mal alle Gäste wieder auf einen abwechslungsreichen Konzertabend zwischen Musical, Rock, Pop und Klassik freuen.

Das aktuell zu unterstützende Projekt steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sicher fest. Es wird aber sicher angelehnt der aktuellen Situation sein.

Wie immer kann unser Beitrag – wie fast in jedem Jahr – nur ein Tropfen auf einen heißen Stein sein, aber gerade deshalb ist uns jede Spende sehr wichtig. Alle Künstler der Konzertgala verzichten auf  ihre sonstige Gage und erhalten nur eine geringe Aufwandsentschädigung(wie z. B. Fahrtkosten).

„Damit die Hoffnung nicht stirbt – Part XVIII“  Musical – Pop – Klassik in concert  ist für den Samstag, d. 10. Oktober 2020, 19.30 Uhr in der St. Matthäi – Kirche zu Leisnig geplant.

Der Vorverkauf der begehrten Konzertkarten für nur 7,00 €  über das Gästeamt Leisnig wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Ich als Organisator und Musikalischer Leiter würde mich im Sinne der Sache sehr freuen, wenn  auch in diesem Jahr wieder Unternehmen der Region, Privatpersonen oder Sie als Konzertgäste  Unterstützer dieses sozialen und kulturellen Projektes sind.

Homepage www.leisniger-benefizgala.de.

Mit freundlichen Grüßen

Hansjörg Oehmig – Organisation u. musikal. Gesamtleitung

Tobias Goth – Bügermeister und Schirmherr